am Elberadweg  -  im Abschnitt zwischen Heidenau und Schöna
Quelle der Grafik: Projektkoordination Elberadweg Süd:   http://www.elberadweg.de/
.

.

Mit dem Rad können Sie von Pirna aus beidseitig der Elbe nach Stadt Wehlen gelangen:
1. auf der Pirnaer Seite (linkselbig) dem ausgeschilderten Elberadfahrweg nach, der parallel zur Eisen-
    bahnstrecke über Obervogelgesang nach Stadt Wehlen führt. Sie kommen im Ortsteil Pötzscha an -
    mit Bahnhof und Erlebnisbad. Zur Radfahrerkirche müssen Sie mit der Fähre übersetzen.
2. auf der Copitzer Seite von Pirna (rechtselbig) in Richtung Posta. Nach wenigen Minuten erreichen
    Sie zunächst den bereits zu Stadt Wehlen gehörenden kleinen Ortsteil Zeichen. Der Weg führt Sie
    dann immer weiter zum Ortskern. Auf der rechtselbigen Seite endet der Elberadweg im Kurort Rathen.

 
     
  Auf dem Elberadweg in Höhe Heidenau weist ein erstes Schild bereits auf unser noch ca. 14 km entferntes Ziel hin. Gerade fährt unser namensgleicher Schaufelrad-
dampfer "Stadt Wehlen" vorbei - auch elbaufwärts. P.S. einen Sponsoring-Vertrag mit "Eibauer" haben wir allerdings noch nicht. 
  Angekommen auf dem Marktplatz in Stadt Wehlen bietet sich besonders in den Sommermonaten ein buntes Bild. Am Trink-
wasserbrunnen an der Südseite der Kirche - am Eingang zum
Kirchgarten - können Sie sich erfrischen. Und wer noch Lust
auf ein Eis hat, wird auch schnell fündig...
 
         

zurück zur Startseite